Aktuelles

Die schönsten Geschichten des Pol'and'Rock Festivals 2019

2019-08-03 09:20:25

 

Das Festival ist ein Ort, wo man viele neue Leute kennenlernen kann. Wir können zusammen viel Zeit verbringen, lachen und gute Musik hören. Lasst uns euch einige Geschichten erzählen, die mit dem Schönsten Festival der Welt verbunden sind. 

 

Das Schönste Festival der Welt! fot. Dawid Ilnicki

 

Der Hauptheld der ersten Geschichte ist Maciek, der festgestelt hat, mit dem Fahrrad aus Berlin zum Festival zu kommen. Er fährt nicht so oft Rad, aber manchmal hat er Lust, eine lange Reise mit dem Fahrrad zu machen, besonders in den Sommerferien, wenn er viel Freizeit hat. Letztes Jahr fuhr er von Land's End (Groβbritannien) nach John O'Groats (Groβbritannien) . Vor drei Jahren machte er eine Reise von Sosnowitz (Polen) nach Sparta (Griechenland) und im Jahr 2011 reiste er zusammen mit seinem Vater von Saint-Nazaire (Frankreich) nach Wien (Österreich). Seine Tour ist 140 Kilometer lang! Wir freuen uns alle auf Maciek. So eine Reise lohnt sich, weil der letzte Tag des Festivals auβergewöhnlich ist. 

 

Mit dem Fahrrad zum Festival, fot. Maciej Gorywoda

 

Piotr und Kasia sind die Helder der nächsten, auβergewöhnlichen Geschichte. Sie lernten sich auf dem Festival kennen. Kasia und Piotr sind Mitglieder der Friedenspatroullie. Vor ein paar Jahren haben Kasia und ihre Schwester versucht, ihr neu gekauftes Zelt aufzuschlagen. Sie hatten dabei kleine Schwierigkeiten deshalb  mussten sie nach Hilfe suchen. Piotr und sein Freund waren gerade in der Nähe und haben gerne den Frauen geholfen. Zurzeit sind die Schwester von Kasia und der Freund von Piotr ein glückliches Ehepaar und Kasia heiratet Piotr in zwei Wochen. Wir wünschen dem Paar alles Gute. 

 

 

Kasia und Piotr, fot. Żaneta Kostyk

 

Die dritte Geschichte gehört Ada. Sie ist eine Freiwillige der Friedenspatroullie und der Internetredaktion des Festivals. Früher hatte sie keine Interesse an die Stiftung. Wie viele andere Leute hat sie ein paar Münzen im Januar für die Stiftung gespendet. Einmal, nach dem Umzug nach Berlin, wurde sie von einer Freundin zur Zusammenarbeit bei Auslandsstab eingeladen. Das war sieben Tage vor dem sogenannten Finale. Seitdem arbeitet sie für die Stiftung regelmäβig. Sie koordiniert die englischsprachige Zusammenarbeit auf Facebook. So eine Zusammenarbeit ist eine groβe Erfahrung für sie. 

 

Ada, fot. Marcin Michoń

  

Der Held der nächsten interessanten Geschichte  ist Tomek, der zum Festival mit Kanu gekommen ist. Er ist die erste Person, die diese Art und Weise von Reisen benutzt hat. Sein Abenteuer begann in Breslau. Die Strecke war 358 Kilometer lang und dauerte 6 Tage. Jeden Tag hat er 60 Kilometer gemacht, was wirklich anstrengend war. 

 

fot. Tomasz Osmolak

 

Der absolute Hit war ein Brautpaar, das an dem Konzert von Krzysztof Zalewski erschien. Jurek Owsiak hat dem Brautpaar alles Gute gewünscht und plötzlich hat das Paar auf die Bühne eingeladen. Die Festivalbesucher haben aplaudiert, während die Braut auf der Bühne mit Jurek getanzt hat. Zum Schluss haben sich alle ein Foto gemacht. Die Emotionen, die sie an diesem Tag erlebt haben, werden nie von ihnen vergessen. 

 

fot. Stanisław Wadas

POKAŻ PODOBNE
2019-07-30 12:53:03

Fahr sicher! - Prüfe Promile auf dem Pol'and'Rock Festival

Letztes Jahr haben 60 Tausend Menschen die Möglichkeit benutzt, den Alkoholspiegel zu prüfen. Sei sicher, dass du Auto fahren darfst.

2019-07-30 15:55:41

Pol’and’Rock bringt die Generationen zusammen!

Das Festival in Kostrzyn an Oder ist für alle, auch für eure Kinder. Wir freuen uns sehr, dass ihr zusammen kommt und wollen euch zeigen, wie ihr eure Kinder vorbereiten sollt.

2019-08-01 11:18:04

Die Fundstelle

Hast du etwas gefunden, was jemand vermissen kann? Hast du etwas verloren? Besuche die Fundstelle!

Sieh auch